Outlook 2021/365 verbindet sich mit der Office 365 Cloud

Willkommen in unserer Knowledge-Base
< Alle Themen
Drucken

Outlook 2021/365 verbindet sich mit der Office 365 Cloud

Problembeschreibung

Bei der Verwendung von Microsoft Outlook 2021 bzw. 365 schlägt die automatische Einrichtung trotz korrekt gesetztem Autodiscover SRV Eintrag fehl.

Ursache

Standardmäßig wurde Outlook in der genannten Version mit einem Autoconnect zur Office 365 Cloud ausgestattet. Dieser kann durch setzen eines Registry Keys verhindert werden. Das Umgehen des Autoconnects ist für die korrekte Funktion unserer hosted Exchange Produkte zwingend erforderlich.

Lösung

Öffnen Sie den Registry-Editor des betreffenden Clients. Den Registryeditor öffnen Sie durch Eingabe von „regedit.exe“ in der Windows Suchleiste:

Navigieren Sie zu folgendem Registry Submenü:

HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Policies\Microsoft\office\16.0\outlook\autodiscover

Fügen Sie den folgenden Wert hinzu:

DWORD: ExcludeExplicitO365Endpoint
Value = 1 (decimal)

Schließen Sie das Registry-Fenster und führen Sie einen Neustart des Client PCs durch.

Starten Sie die Einrichtung des Kontos nach erfolgtem Neustart des Clients erneut.

Zurück In Outlook werden nicht alle eMails angezeigt
Weiter Outlook lässt sich trotz gesetztem Autodiscover Eintrag nicht einrichten
Inhaltsverzeichnis
DSGVO Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner